Um Produkte in den Warenkorb legen zu können und um eine Bestellung auszuführen, melden Sie sich bitte an.

+49(0)431 54627-0

Herzlich willkommen

0 Artikel

Medikamentenkühlschränke


Viele Medikamente müssen in Kühlschränken durchgehend gekühlt werden. Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit sind daher ein Muss. Es gibt kühlpflichtige Medikamente, die ihre Wirkung nur gekühlt aufrechterhalten. Vor allem Impfstoffe müssen bei kühlen Bedingungen gelagert werden, da diese besonders empfindlich sind. In einem Medikamentenkühlschrank ist die Temperaturkonstanz durchweg gleich. Eine fachgerechte Lagerung von Medikamenten ist in Pflegeeinrichtungen unbedingt notwendig.

1 Artikel

pro Seite
  1. Kühlgeräte zur Medikamentenlagerung nach DIN 58345

    Kühlgeräte für den Einsatz in Apotheken, Krankenhäusern und Arztpraxen müssen ganz besonders hohe Anforderungen für die Lagerung von Arzneimitteln erfüllen. LiebherrMedikamentenkühlgeräte nach DIN 58345 verfügen deshalb über zahlreiche Funktionen und Ausstattungsmerkmale, um hochwertige Präparate und empfindliche Medikamente bestmöglich zu schützen. Die flächenbündig verbaute Elektronik ermöglicht eine präzise Temperaturregelung und schafft in Verbindung mit der hochwirksamen Isolation und dem dynamischen Kühlsystem optimale Lagerbedingungen. Integrierte optische und akustische Alarmsysteme warnen bei unerwünschten Temperaturabweichungen. Liebherr-Kühlgeräte bieten die Sicherheit und Konstanz, die bei der Medikamentenlagerung zählt: 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

    Sicherheit nach DIN 58345

    Alle Liebherr-Geräte zur Medikamentenlagerung entsprechen der DIN-Norm „Kühlgeräte für Arzneimittel DIN 58345“. Damit ist gewährleistet, dass sich die Geräte speziell zur Arzneimittellagerung eignen und ein höchstes Maß an Sicherheit für den verantwortungsbewussten Anwender bieten.

    DIN 58345 umfasst folgende grundlegende Anforderungen:

    • Einhaltung einer Betriebstemperatur von +2°C bis +8°C
    • Einsetzbar in Umgebungstemperaturen von +10°C bis +35°C
    • Geräuschemission von unter 60 dB(A)
    • Optische und akustische Warnvorrichtung für Hoch- und Tieftemperaturalarm
    • Vorbereitung zur Aufzeichnung der Betriebstemperatur
    • Optischer und akustischer Netzausfall-Alarm für mind. 12h (Stromausfall-Alarm)
    • Sicherheitsthermostat zur Vermeidung von Temperaturen unter +2°C
    • Mechanische Belastungsfähigkeit der Einbauten mind. 100 kg/m²
    • Abschließbare Tür

    Klimaklassen-Definitionen

    Klimaklasse SN: Umgebungstemperaturen von +10°C bis +32°C
    Klimaklasse N: Umgebungstemperaturen von +16°C bis +32°C
    Klimaklasse ST: Umgebungstemperaturen von +16°C bis +38°C
    Klimaklasse T: Umgebungstemperaturen von +16°C bis +43°C

Artikel 1 bis 18 von 22 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

Sortierung: Aufsteigend In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 18 von 22 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

Sortierung: Aufsteigend In aufsteigender Reihenfolge

Zuverlässige Medikamentenkühlschränke für kühlpflichtige Arzneimittel

Viele Arzneimittel und Impfstoffe müssen nach Angaben der Hersteller bei vorgegebenen Temperaturen gelagert werden. Einfach nur kühl und trocken lagern, reicht bei vielen Verschreibungspflichtigen Medikamenten nicht aus. Medikamente wie Glaukom-Augentropfen, Insulin und Impfstoffe gegen Grippe und Masern unterliegen anderen Anforderungen. Die Lagerungstemperatur liegt bei ca. 2 °C und 8 °C*. Die Kühlkette darf nicht unterbrochen werden.

  • Das Lagern der Medikamente in der Kühlschranktür ist nicht zugelassen.
  • Die Medikamente sollten nicht direkt an der Kühlschrankwand aufbewahrt werden - es besteht die Gefahr des Festfrierens.
  • Nach der Entnahme aus dem Kühlschrank dürfen die Medikamente nicht zu lange dem Licht ausgesetzt sein.

Wichtige Funktionen für die Medikamentenlagerung

Medikamentenkühlschränke gibt es in unterschiedlichen Größen und mit verschiedenen Funktionen. Diese speziellen Kühlschränke verfügen über eine Isolierglastür. Weiterhin gibt es sie mit Sicherheitsschloss oder mit elektronischer Verriegelung. Besonders moderne Medikamentenkühlschränke verfügen über eine elektronische Temperaturregelung mit genauer Temperaturanzeige. Viele Kühlschränke besitzen ein Alarmsignal, dass bei einem Stromausfall ertönt. Ein akustischer Alarm ertönt bei Temperatur Über- bzw. Unterschreitung. Ein Medikamentenkühlschrank gewährt Sicherheit und ganzheitliche Zuverlässigkeit für Sie und Ihr Pflegeteam.

Regelmäßige Überwachung der Medikamente und Einhaltung der Hygienestandards

Die Temperatur muss regelmäßig überprüft werden, um eventuelle Temperaturabweichungen sofort beheben zu können. Viele Kühlschränke haben ein Display, auf dem die Temperatur angezeigt wird. So ist die Überprüfung einfach durchzuführen. Medikamente, die zuerst geöffnet werden, sollten immer vorne im Sichtbereich sein. Das ist wichtig, um diese zeitnah aufzubrauchen. Eine lückenlose Dokumentation wird auf einem entsprechenden Vordruck geführt. Alle Kühlgeräte müssen turnusmäßig gereinigt werden. Schubladen und Roste sollten zur Reinigung entfernt werden und separat gereinigt werden.

Jeder Medikamentenkühlschrank sollte übersichtlich und geordnet sein

Im Gesundheitswesen ist Ordnung und Übersicht besonders wichtig. Es ist empfehlenswert, die einzelnen Präparate separat in Behältnissen zu verstauen. Verwechslungen können so weitestgehend ausgeschlossen werden. Die Beschriftung der Behältnisse ist für Sie und Ihr Pflegeteam sehr hilfreich, um den Gesamtüberblick zu behalten. Jeder einzelne Mitarbeiter sollte auf den ersten Blick, das benötigte Medikament finden.


Die richtige Wartung Ihrer Medikamentenkühlschränke

Um Arzneimittel nach Vorschrift lagern zu können, sind viele einzelne Schritte zu beachten. Alle Produkte, die im medizinischen Bereich Verwendung finden müssen, gewisse Anforderungen erfüllen. Achten Sie auf hochwertige Geräte, die über alle geforderten Funktionen verfügen. Um eine durchgehende Funktionstüchtigkeit zu gewährleisten, ist eine regelmäßige Wartung Pflicht. In der Praxis sollte diese Überprüfung von Servicemitarbeitern der jeweiligen Hersteller erfolgen. Denn davon hängt schließlich auch die Haltbarkeit und ganz besonders die Wirksamkeit der Medikamente ab.

Zuverlässigkeit für Sie und Ihre Mitarbeiter

Als Pflegeheim oder Krankenhaus ist Zuverlässigkeit in jeder Lage erforderlich. Sie müssen sich gegenseitig aufeinander verlassen können. Und Sie müssen sich auch auf Ihre medizinischen Geräte verlassen können. Wir führen Medikamentenkühlschränke großer Hersteller, die Qualität und Verlässlichkeit garantieren. Namhafte Marken wie Liebherr und Dometic sind unsere Partner.

Kaufen Sie Ihren neuen Medikamentenkühlschrank bei Theunissen

Bei uns erhalten Sie Medikamentenkühlschränke für Pflegeheime, Seniorenheime und Krankenhäuser. Als Ihr verlässlicher Partner führen wir eine große Auswahl an Medikamentenkühlschränken für Sie im Sortiment. Wir bieten Ihnen Geräte in unterschiedlichen Größen und Ausstattungsmerkmalen. Wählen Sie den passenden Kühlschrank für Ihre Einrichtung und profitieren Sie von den umfangreichen Vorteilen. Bestellen Sie bequem zu fairen Preisen in unserem Online-Shop. Wir beraten Sie darüber hinaus selbstverständlich jederzeit gerne persönlich.

Ihr Team von Theunissen

*ohne Gewähr